Rennstrecken planen, herrichten, absichert und mit Werbemitteln versehen – wir sind am Berg für zufriedene Teilnehmer!

Coursemanagement bei Enduro und DH Veranstaltungen – das bedeutet wir planen Rennstrecken und bereiten diese (nach UCI-Standarts) auf euren Event vor. Das reicht von Coursemaps, Streckenwartung, Sicherheitspräparierung und Taping bis zum Aufbau von Eventsetup. Wir betreuen Streckenabnahme mit dem Radsportverband und die Rennstrecke während der Veranstaltung. Den Rückbau und die Aufräumarbeiten betreuen wir gerne ebenso – das „Gesamtpaket“ für sichere, dem Event angepasste Rennstrecken.

Projekt-Beispiele der letzten Jahre:

  • Coursemanagement Crankworx DH Innsbruck (Juni 2018)
  • Downhill Cup Innsbruck – Coursemanagement DH Rennserie in Innsbruck (2016 & 2017 & 2018 mit DH Verein)
  • MTB Festival Serfaus-Fiss-Ladis / International Rookie Games – Coursemanagement beim Festival für Kinder und Jugendliche im Bikepark SFL mit „IXS Rookies DH Cup“, „IXS International Rookies Championships“ und „Family DH Challenge“ sowie einer „Pumptrack Challenge“ (ab Beginn 2014 bis heute)
  • Coursemanagement Enduro Rennen Bikepark Leogang (2016)
  • Coursemanagement beim „North Lake Enduro“ im Rahmen des „Bikefestival Riva del Garda“ (2016)
  • Coursemanagment bei Events der European Enduro Series, dem Nordkette DH.Pro, Rennen der Specialized Sram Enduro Series, der ersten UEC Enduro MTB European Championships u.v.a. (2013 – 2015)